Back

Travel(ling) Sophistication

Kuoni ist heute etwas anderes als ein reiner Reiseveranstalter.

Sophistikation praktizieren.

Die Überschrift «Travelling Sophistication » ist doppeldeutig: Sie besagt, dass Kuoni seit seiner Gründung für die Erfüllung individueller Ansprüche beim Reisen steht. Kuoni wurde 1906 von Alfred Kuoni (1874– 1943) gegründet und setzte bereits 1920 an, sich mit Niederlassungen in Frankreich und Italien zu einem multinationalen Unternehmen zu entwickeln. Alfred Kuoni war ein Visionär der massgeschneiderten Services für individuell Reisende. Er verfolgte das Ideal des manufakturiell konfektionierten Reiseportfolios, lange bevor das erschien, was sich erst unter den Bedingungen des Internets als Möglichkeit abzeichnet: eine Epoche der fundamentalen Personalisierung von Produkten und Dienstleistungen.

Die Überschrift meint aber auch ein Zweites: Kuoni ist beständig unterwegs auf einer unausgesetzten Forschungsreise, die dem Wandel sich verändernder gesellschaftlicher Bedürfnisse in der globalen Mobilität gewidmet ist. Das Unternehmen adaptiert nicht nur einzelne Massnahmen, sondern seine Struktur selbst an diesen massive change, der dafür gesorgt hat, dass geografische Bewegungen zeitgenössische Biografien nicht nur im privaten Ferien- haben, sondern auch in beruflichen Ortsveränderungen ausmachen.

Der Begriff der Sophistikation steht also dafür, wie die Veränderungen in der Natur des Reisenden selbst, der nicht mehr nur ein Tourist ist, sondern einer, bei dem Reiseplanung und Lebensplanung zusammenfallen, sich im Gefüge eines zukunftorientierten Dienstleistungsunternehmens abbilden. Diesem Übergang in der Struktur Kuonis ist dieser Bericht gewidmet.

Kuoni ist – entgegen der öffentlichen Wahrnehmung – längst kein reiner, klassischer Reiseveranstalter mehr. Kuoni ist mit einer neuen Struktur zum integrierten Dienstleister für globale Mobilität geworden. Dabei spielen die Qualitäten technologiebasierter Bausteine die gleiche Rolle wie diejenigen der Beratungs-, Service- und Destinationskompetenz in der interpersonalen Kommunikation, für die das Unternehmen seit Langem bekannt ist.